Umweltaudit

Kirchliches Umweltmanagement im Überblick


Das kirchliche Umweltmanagement „Der Grüne Gockel" ist eine erfolgreiche Methode, Betriebskosten zu senken, die Umwelt zu schonen, Ziele zu verfolgen und den Strukturwandel in der Kirche zu gestalten. Beteiligte Kirchengemeinden haben folgende Vorteile:

  • Klare Zuständigkeiten und geregelte Abläufe ergeben stetige Verbesserungen.
  • Ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen sind beteiligt und werden so motiviert.
  • Kirchengemeinden und Einrichtungen reduzieren durch kostenlose oder gering investive Maßnahmen ihren Energie- und Wasserbrauch sowie ihr Abfallaufkommen um bis zu 30%. Dadurch werden finanzielle Spielräume geschaffen.
  • Glaubwürdigkeit und konsistentes Handeln führt zu Imagegewinn.

Weitere Informationen:


Kontakt:
Geschäftsstelle Grüner Gockel
Helga Baur
Gymnasiumstr. 36
70174 Stuttgart

0711 229363-251
 helga.baur@dont-want-spam.elk-wue.de
 
 
 

Internetportal der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Kalenderblatt


Service


Landeskirche